Um das Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet die Webseite von Doris Knahl Cookies.
Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in der Datenschutzerklärung.

Wir Menschen haben einen sichtbaren Körper und einen Lichtkörper, auch feinstofflicher Körper genannt. In unserer heutigen zivilisierten Welt haben wir verlernt unsere Aura wahrzunehmen und ihr Beachtung zu schenken. Jeder hat die Begabung dieses Feld in seiner Ganzheit wahrzunehmen. Für ein Kleinkind ist das ganz natürlich!

„Öffne deine Augen und blicke hinter die Begrenzungen.“

Erfühle ich den Lichtkörper in seiner Ganzheit, dann habe ich das Gefühl, mich energetisch schützen und reinigen zu wollen, denn dann ist mir erst bewusst, was mich umgibt. Es gibt Menschen, die Energien von einem abziehen, aus den unterschiedlichsten Gründen. Ich fühle mich plötzlich leer und müde. Ja, dieses Gefühl kennt jeder von Ihnen! Es gibt viele verschiedene Energien die uns umgeben, einen kleinen Einblick bekommen Sie in diesem Seminar.

Das erlernen Sie in diesem Seminar:

  • Energetischer Selbstschutz
  • Erdungstechnik
  • Grundkenntnisse über die Energie des Lichtkörpers und dessen Felder
  • Übungen zur Wahrnehmung des Aurafeldes
  • Auraschichten erspüren
  • Aura schließen und öffnen
  • Vergeben und Verzeihen
  • Aura vergrößern
  • Aura durch Meditation stärken und ausgleichen
  • Programmierungen löschen
  • Karma ablösen
  • Fremdanteile in der Aura zurückführen
  • Klären von Blockaden
  • Schutztechniken und Reinigung
  • Zentrierungstechnik
  • Energetisierung
  • Ablösen von Verstickungen, Bändern, vergangenen Energien - um einen Neubeginn zu starten

Kursdauer: Samstag 10.00 - 19.00 Uhr und Sonntag 10.00 - 17.00 Uhr
Kursgebühr: 380,- € (inklusive Getränke, kleinen Snacks und einem Zertifikat)

» zu den Terminen